"aim" Definition | Frei German Wörterbuch | internationale-worterbuch.com
header logo
Zurück Zu | Zuhause       Search

"

aim

" bedeutung  



      
AD 970 X 250

Webster

Wort Englisch:

aim


Englisch Aussprache:

aim


Intransitives Verb:


Etymologie

unvollkommenen und Partizip abzielt; Partizip & Verbalsubstantiv Zielen, (Old English) amen, Aimen, eimen, um zu erraten, zu schätzen, um zu zielen, (Old Französisch) esmer, Asmer aus (Latin) aestimare abzuschätzen. oder vielleicht von (Old Französisch) aesmer; ad) + esmer. Siehe Kostenvoranschlag.


Definition

1. Zu Punkt oder direkt eine Fernkampfwaffe, oder eine Waffe, die als Flugkörper treibt, auf ein Objekt oder vor Ort mit der Absicht, es schlagen; wie bei einem Fuchs wollen, oder auf ein Ziel.

2. Um lenken den Einzug oder Zweck; um die Erfüllung einer Aufgabe versuchen; um zu versuchen, zu gewinnen; sich zu bemühen; - Gefolgt von oder durch einen infinitive; wie, um zu unterscheiden abzielen; zu zielen, um gut zu machen. Aim'st du bei Fürsten Papst.

3. Um erraten oder Vermutungen. (veraltet, Shakespeare)



Transitives Verb:


Etymologie

Confer (Altes Französisch) esme Einschätzung von esmer. Siehe Ziel, intransitive Verb


Definition

Bei direkten oder Punkt, als Waffe, zu einem bestimmten Objekt; zu lenken, als eine Rakete, einen Akt oder in einem Verfahren, bei, den, oder gegen ein Objekt; wie, um ein Gewehr oder einen Pfeil, die Faust oder einen Schlag (etwas) abzielen; um eine Satire oder eine Reflexion (bei einer Person oder umge) zielen.



Substantiv:


Definition

1. Die Zeige von einer Waffe, wie einer Pistole, ein Pfeil oder ein Pfeil, in der Linie der Richtung des Objektes soll gefunden werden muss; die Linie des Feuers; die Richtung der überhaupt, wie ein Speer, ein Schlag, ein Diskurs, eine Bemerkung, in Richtung einer bestimmten Stelle oder das Objekt, mit einem zu streiken oder beeinflussen sie anzuzeigen. Jeder an der Spitze eingeebnet sein tödliches Ziel. Milton.

2. Die vorgesehene Stelle getroffen werden, oder das Objekt angestrebten Ziele erreicht oder beeinflusst werden. Um das Ziel eines jeden gefährliche erschossen werden. (Shakespeare)

3. Intention; Zweck; Design; Schema. Wie oft ehrgeizigen Ziele sind die Daumen! Papst.

4. Vermutung; vermuten. (veraltet) Was würden Sie mir zu arbeiten, habe ich einige Ziel. (Shakespeare), um zu zielen (Bogenschießen) weinen, zu fördern. (veraltet, Shakespeare)



Synonyme:

Ende


Objekt


Umfang


Drift


Design


Zweck


Absicht


Schema


Tendenz


Aspiration


Helfen Sie uns, unsere Übersetzungen zu bearbeiten! Klicken Sie auf die Bearbeiten-Symbole, um zu beginnen. Danke für deine Hilfe!







AD 728 X 90

Besuchereingang:

Besucher sind herzlich willkommen, uns zu erweitern die Bedeutung von aim. Füllen Sie das Formular unten, um Ihre Definition, beispielsweise oder Kommentar hinzuzufügen.

 

Posten Sie Ihre Eingabe


 
Gib deinen Namen ein
 
Definition Beispiel Kommentar
 

Beweisen, du bist keine Maschine sind
Code eingeben

Erklären Sie sich mit internationale-worterbuch.com nutzungsbedingungen und die datenschutzrichtlinie

 


Ähnliche Wörter:

Andere ähnliche Wörter aim finden sie unten:

1.aim
2.AIM
3.aimbot
4.Aimee
5.aimer
6.aimless
7.aimlessness
8.aimworthiness
9.aimworthy
AD 160 X 600


Danke für den Besuch internationale-worterbuch.com, ein kostenloses Online-Wörterbuch mit über 200.000 Definitionen von Wörtern und Phrasen. Sie sind Besucher 51 auf dieser Seite. Bitte helfen Sie uns zu erweitern die Bedeutung von aim indem eine alternative Definition oder Beispiel oben. Bitte fügen Sie Kommentare, um uns bei der Verbesserung der Website. Es gibt 21 Kategorien für dieses Wort. Dies ist das Wort 5627 im Wörterbuch.




Copyright © 2018 | internationale-worterbuch.com | Alle Rechte Vorbehalten
Zuhause | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen